Cleantech – «KANN TECH DIE WELT RETTEN»

Wie alle anderen Länder ist auch die Schweiz mit den Herausforderungen der globalen Erwärmung konfrontiert. In Zusammenarbeit mit den schweizerischen Bundesämtern für Umwelt, Energie, das Eidgenössische Departement für auswärtige Angelegenheiten, CleantechAlps und Switzerland Global Enterprise wurde die Ausstellung «KANN TECH DIE WELT RETTEN?» präsentiert. Durch diese Ausstellung soll ein Dialog geschaffen und der Austausch von Lösungen rund um die grossen Umweltherausforderungen beschleunigt werden: Zugang zu hochwertigem Wasser, Abfallverwertung, Erhaltung der Biodiversität, Zugang zu grüner Energie und kohlenstofffreier Mobilität.

Vom 1. September– 31. Oktober 2021 ist die Ausstellung «KANN TECH DIE WELT RETTEN?» im Pop-up House of Switzerland in Stuttgart zu sehen. Von den 20 vorgestellten Lösungen sind 2 in der Drohnen Volière im Erdgeschoss zu entdecken.