Bildung, Gesellschaftswandel, Politik

Talentgewinnung für die duale Ausbildung

Video abspielen

Wann

8. Oktober 2021 14:00 Uhr – 
8. Oktober 2021 16:00 Uhr

Wo

Bühne Erdgeschoss

Organisiert von

Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation (SBFI)

Sprecher

Dr. Philippe Roesle, Ressortleiter a.i. Bilaterale Beziehungen, Abteilung Internationale Beziehungen, Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation (SBFI)

Andres Meerstetter, stv. Amtschef Mittelschul- und Berufsbildungsamt Kanton Zürich

Isabelle Sterchi, Projektleiterin, Mittelschul- und Berufsbildungsamt Kanton Zürich

Thomas Weise, Stv. Abteilungsleiter, Abteilung Beruf und Qualifikation, IHK Region Stuttgart

Johannes Krumme, Leiter Referat Schul- und Berufsbildungspolitik, Südwestmetall

Steven Walsh, Strategy & Partner Manager, Swisscom

Petra Morosini, Leitung Bildung, Organisation der Arbeitswelt Gesundheit, Kanton Zürich

Kontakt

Strickler Martin SBFI martin.strickler@sbfi.admin.ch 

Kurzbeschrieb

Das Schweizer Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation in Kooperation mit dem Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus laden zur gemeinsamen Veranstaltung «Talentgewinnung für die duale Ausbildung» ein.

Der Anlass beleuchtet Wege, welche Jugendliche in die duale Ausbildung führen vor dem Hintergrund eines schnellen Wandels der Arbeitswelt und trotz eines generellen Trends zu allgemeinbildenden Ausbildungen. Es werden Initiativen aus der Schweiz und aus Deutschland thematisiert. Die Akteure aus der Schweiz und aus Deutschland treten in einen Dialog und in einen Erfahrungsaustausch über Erkenntnisse und Herausforderungen bezüglich der Talentgewinnung für die duale Ausbildung.

Reservieren Sie sich einen Platz für die Teilnahme vor Ort: Registrierung

Livestream: Präsenz Schweiz Youtube Channel oder www.so-schweiz.de

Das könnte dich auch interessieren